• Sixt macht sich über AfD-Politiker Gauland lustig

    Sixt macht sich über AfD-Politiker Gauland lustig

    Seit Jahren gehört der Autovermieter Sixt zu den spontansten, kreativsten und frechsten Werbetreibenden in Deutschland. Und erneut stellt das Unternehmen diese Fähigkeit unter Beweis: Nach Gaulands kritischen Äußerungen gegenüber Nationalspieler Jérôme Boateng reagiert Sixt spontan mit einer ironischen Anzeige, in der der AfD-Politiker Werbung für Umzugslaster macht. Mal wieder schafft es der Autovermieter Sixt damit aktuelle Ereignisse aus Politik und Öffentlichkeit zu seinen Gunsten aufzugreifen und hohe mediale Aufmerksamkeit zu generieren. Kein schlechter Schachzug!

    Hinterlassen Sie eine Antwort →

Hinterlassen Sie eine Antwort

Antwort abbrechen